Einführung ins Schamanische Reisen

Der Schamanismus stellt eines der ältesten Heilsysteme der Welt dar, die es, unabhängig von religiöser Ausrichtung, gibt.

Der Schamane ist ein Reisender zwischen den Welten, der versucht durch Kontakt mit der Anderswelt Hilfe für den Klienten und die Welt herbeizuführen. Der Schamanismus geht davon aus, dass Krankheit eine Disharmonie zwischen Mensch, Natur und Kosmos ist. Alles ist mit allem verbunden und alles hat eine Seele, egal ob Mensch, Tier, Stein, Baum etc.

Ein wichtiges schamanisches Instrument, um der Umwelt und sich selbst zu helfen und auch um Fragen zu stellen und somit Hilfestellungen auch in alltäglichen persönlichen Bereichen zu bekommen, ist das schamanische Reisen.

 

An diesem Nachmittag werden wir eine Einführung zum Schamanismus erfahren und versuchen durch eine schamanische Reise unseren persönlichen Kraftplatz zu finden sowie die Bekanntschaft mit unserem persönlichen Krafttier zu machen.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

 

geplanter Termin: derzeit kein Termin geplant, Einzeltermine auch auf Anfrage möglich!!!

Ort: Kortschakweg 34, 8046 Graz St. Veit

Energieausgleich: € 48/ Einzeltermin € 58

Inkl Pausensnacks und Getränken!

Maximal 6 TeilnehmerInnen!!!

 

Mitzubringen: , dicke Socken oder Hausschuhe, Matte/Unterlage

Decke, Sitzkissen/Polster

Schreibutensilien um die Reiseerfahrungen zu notieren

Trommel/Rassel (falls vorhanden)

DICH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*